Duftveilchen (Viola odorata)

andere Bezeichnung: Märzveilchen

Duftveilchen (Viola odorata)
Duftveilchen (Viola odorata)

Das Duftveilchen ist die Heilpflanze des Jahres 2007. Es wächst europaweit in halbschattigen Lagen. Man findet es beispielsweise häufig an Waldrändern oder Gartenbegrenzungen In der Pflanzenheilkunde werden hauptsächlich die blau-violetten Blüten (März – Mai) des Duftveilchens verwendet.

Heilende Inhaltsstoffe des Duftveilchens

Das Duftveilchen enthält neben ätherischen Ölen auch Schleimstoffe sowie Salicylsäureverbindungen.

Wirkung von Duftveilchen als Heilpflanze
  • Das Duftveilchen lindert Atemwegsbeschwerden.
  • Das Duftveilchen findet bei Husten und Bronchitis Anwendung.
  • Das Duftveilchen wirkt antibakterielll, entzündungshemmend und schmerzstillend.
  • Früher wurde das Duftveilchen auch bei Hautreizungen und Hautekzemen sowie allgemein zur Hautpflege eingesetzt.
Heilpflanzenrezepte mit Duftveilchen

Hinweis: Bei empfindlichen Personen und in höheren Dosierungen kann Duftveilchen-Tee Übelkeit bis hin zum Brechreiz oder sogar Erbrechen auslösen.

Für einen Duftveilchen-Tee übergiesst man ein bis zwei Teelöffel frisch gepflückte oder getrocknete Blüten des Duftveilchens mit 150 ml Wasser und lässt diesen Aufguss dann 10 bis 15 Minuten abgedeckt durchziehen bevor man ihn abseiht. Bei Atemwegserkrankungen können eine Woche lang bis zu drei Tassen Duftveilchen-Tee täglich getrunken werden. Die Wirkung ist allerdings umstritten – ich finde, gegen Atemwegsbeschwerden gibt es einfach bessere Heilpflanzen wie zum Beispiel Thymian.

Für die tägliche Hautpflege kann man sich ein Duftveilchen-Mandelöl ganz einfach selbst herstellen. Dafür füllt man ein Schraubglas mit frisch gepflückten Duftveilchen-Blüten und übergiesst sie mit so viel Mandelöl, dass alle Blüten des Duftveilchens einen Fingerbreit mit dem Mandelöl bedeckt sind. Anschliessend stellt man das gut verschlossene Glas für 10 Tage in die Frühlingssonne. Danach werden die ausgelaugten Duftveilchen-Blüten abgeseiht. Anschliessend wird das Duftveilchen-Mandelöl noch zweimal mit frischen Duftveilchen-Blüten auf die gleiche Weise angesetzt um den Gehalt an ätherischen Ölen zu erhöhen. Nach einem Monat ist das Duftveilchen-Mandelöl dann fertig und kann verwendet werden.

-Werbung-