Lorbeer, echter (Laurus nobilis)

andere Bezeichnung: Gewürzlorbeer

Echter Lorbeer (Laurus nobilis)
Echter Lorbeer (Laurus nobilis)

Der echte Lorbeer ist in Deutschland nur sehr eingeschränkt winterhart. In milderen Gegenden kann er mit entsprechendem Winterschutz draußen überwintert werden. Ansonsten wird er hierzulande meist als Kübelpflanze kultiviert und den Winter über im Haus gepflegt. Dadurch erreicht er selten die mögliche Größe von immerhin bis zu 10 m Höhe.

Heilende Inhaltsstoffe des echten Lorbeer

Die essbaren Blätter des echten Lorbeer enthalten verschiedene Öle, darunter insbesondere das bekannte Cineol, welches bei Atemwegserkrankungen angewendet wird.

Wirkung des echten Lorbeer als Heilpflanze
  • macht Speisen bekömmlich.
  • fördert die Verdauung.
  • wirkt entkrampfend.
Heilpflanzenrezepte mit Lorbeer

Fast jedem ist wahrscheinlich das berühmte Lorbeerblatt bekannt welches deftigen Eintopfgerichten zugegeben wird, um diesen einen speziellen Geschmack zu verleihen.

Ansonsten ist es auch möglich sich aus den frischen Blättern einen Lorbeer-Tee zuzubereiten. Dafür werden einige Lorbeer-Blätter mit heißem Wasser übergossen und nach einer Ziehzeit von 5 bis 10 Minuten als Lorbeer-Tee beispielsweise nach schweren Mahlzeiten genossen.

-Werbung-