Orangentagetes (Tagetes tenuifolia)

Orangentagetes (Tagetes tenuifolia)

Orangentagetes ist ursprünglich in Südamerika beheimatet.

Einen warmen und sonnigen Standort vorausgesetzt, kann er aber auch hierzulande problemlos aus Samen herangezogen und über die Sommermonate im Freiland kultiviert werden. Verwendet werden können sowohl die Blüten als auch das Laub welches ein noch intensiveres Orangenaroma hat.

Heilende Inhaltsstoffe des Orangentagetes

/

Wirkung des Orangentagetes als Heilpflanze

/

Heilpflanzenrezept mit Orangentagetes

Orangentagetes kann man in der Küche überall da einsetzen wo ein leichtes Orangenaroma gewünscht ist. Die Blüten sind beispielsweise eine hübsche Dekoration für Torten und Nachspeisen. Blätter und Blüten der Orangentagetes verfeinern aber auch Fisch- und Geflügelgerichte, insbesondere im Zusammenspiel mit weiteren Gewürzen wie Curry oder Ingwer.

→ Rezept: Quarkspeise mit Orangentagetes

→ Rezept: Overnight Oats

-Werbung-