Schlagwort-Archiv: Ingwer

Rezept für einen Schlechtwettertee

Als Zutaten verwende ich Ingwer, Zimt, Zitronenmelisse und Apfelscheiben. Ingwer wirkt wärmend und ist wohltuend bei Erkältungskrankheiten. Das Gleiche gilt für Zimt, dem ebenso wie dem Ingwer antivirale und antibakterielle Eigenschaften nachgesagt werden. Die Zitronenmelisse wirkt beruhigend, schlaffördernd und stärkt das Nervensystem. Apfelscheiben verleihen dem Schlechtwettertee eine fruchtige Note. Genau das Richtige für trübe Herbsttage und lange dunkle Winterabende!

Mein Rezept für einen Schlechtwettertee:

  • Eine Handvoll frisch geernteter Zitronenmelisseblätter – bei der milden Witterung bei mir noch aus dem Heilpflanzengarten.
  • Ein bis zwei Apfelscheiben (getrocknet oder frisch).
  • Eine kleine Zimtstange.
  • Ein Stückchen fein gewürfelter Ingwer (ca. 10 g). Nicht zu viel, sonst wird der Tee zu scharf!

Besonders schön sieht es aus, wenn die Zutaten in einer Glaskanne aufgebrüht werden und der Tee auf einem Stövchen mit Teelicht warm gehalten wird. Die Ziehzeit beträgt 10 Minuten. Damit sich das Aroma gut entfaltet sollte zwischendurch ein bis zweimal umgerührt werden.

Heilpflanzen: Aktuelle Bücher und nützliches Zubehör! (Amazon-Partnerlink)

Selbst gemachter Hustensaft mit Meerrettich, Zwiebel und Ingwer

Es gibt eine ganze Reihe von altbewährten Heilpflanzen denen eine gute Wirkung bei quälenden Erkältungssymptomen wie Husten nachgesagt wird. Dazu zählen beispielsweise Meerrettich, Zwiebeln, Ingwer, Fenchel, Thymian, Huflattich und Spitzwegerich.

Schon aus zwei Zutaten wie z.B. einer Zwiebel und etwas Zucker lässt sich ein wirksamer Hustensaft herstellen. Noch besser ist allerdings eine Kombination der unterschiedlichen Heilpflanzen.

Für einen Hustensaft benötigt man:

Selbst gemachter Hustensaft mit Meerrettich, Zwiebel und Ingwer weiterlesen

Erkältungen natürlich vorbeugen

Quelle: pixabay.com / User: dmcd7223 / Lizenz: CCO

Die Tage werden immer kürzer, es regnet wieder häufiger und die Temperaturen bewegen sich nachts bereits Richtung Null Grad. Der Herbst ist da! Gleichzeitig steigt jetzt die Erkältungsgefahr.

Höchste Zeit sich wieder mehr um die eigene Gesundheit zu kümmern und lästigen Atemwegsinfektionen vorzubeugen. Erkältungen natürlich vorbeugen weiterlesen