Schlagwort-Archiv: Orangentagetes

Quarkspeise mit Orangentagetes

Von der Orangentagetes sind sowohl die Blätter als auch die Blüten essbar. Da die Blätter deutlich intensiver schmecken, die Blüten aber einen tollen Farbtupfer darstellen, verwende ich für dieses Rezept beide Zutaten.

Quarkspeise mit Orangentagetes
Quarkspeise mit Orangentagetes

Sie brauchen für die Quarkspeise mit Orangentagetes:

  • 250 g Magerquark
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 15 Triebspitzen Orangentagetes
  • 2 bis 3 Pfirsiche
  • 1 Stück dunkle Schokolade

250 g Magerquark werden mit einem Esslöffel Zucker cremig aufgeschlagen. Anschließend werden die grünen Blättchen und die orangen Blütenblättchen von den Triebspitzen der Orangentagetes abgezupft. Danach wird beides vorsichtig unter die Quarkcreme gehoben.

Die Quarkcreme auf einem Teller anrichten. Die Pfirsiche in Spalten schneiden und daneben legen. Dann die Schokolade mit einem Messer klein hacken und aufstreuen. Zuletzt mit einer Orangentagetes-Blüte und einem Zitronenmelisse-Blatt dekorieren.

Quarkspeise mit Orangentagetes
Quarkspeise mit Orangentagetes

Alternativ kann man die Pfirsiche auch mit etwas Zucker pürieren und diese Pfirsichsauce dann abwechselnd mit der Quarkcreme in ein kleines Gläschen schichten. So kann man die Quarkspeise mit Orangentagetes bis zum Verzehr auch gut im Kühlschrank aufbewahren.